SPÖ Reisenberg

Bahnschranken bleibt!

Bahnschranken in Neureisenberg wird nicht entfernt!

Die Marktgemeinde Reisenberg, Bürgermeister Josef Sam und Vizebürgermeister Günter  Sam, die umliegenden Gemeinden, sowie besonders die SPÖ Gemeinderäte haben mit viel Engagement gegen die Demontage des Schrankens  über  1.000 Unterschriften  gesammelt  und diese dem Bundesministerium vorgelegt. Zusätzlich wurden von  Vizebürgermeister Günter Sam und GGR Josef Sam mehrere schwierige Verhandlungen mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologiegeführt.

Am 16.Jänner 2019 erhielt die Marktgemeinde einen Bescheid des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. In diesem wurde zugesichert, dass die Schrankenanlage in Neureisenberg bestehenbleibt.

 

Somit ist weiterhin für die Sicherheit der Bevölkerung gesorgt.

Auch die Querung des geplanten Radweges wurde genehmigt.

Bürgermeister Josef Sam und die SPÖ Gemeinderäte bedanken sich bei der Bevölkerung für die zahlreichen Unterschriften!!